Bachelor

Berufspädagogik für Gesundheit – Pflege

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 8 Semester
  • Berufsbegleitend
  • 210 ECTS
  • 345 € / Monat
  • Nur Wintersemester
  • ohne NC

Du möchtest dein Wissen im Bereich Gesundheit und Pflege weitergeben? Gestalte als akademisch ausgebildete Lehrkraft in der Pflegepädagogik die notwendigen Veränderungen im Gesundheitswesen mit. Denn gute Pflege braucht guten Unterricht.

  • deutsch
  • Wintersemester
Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Studiere Berufspädagogik im Bachelor

Du bist oder willst Lehrerin oder Lehrer für Pflegeberufe werden? Der Bachelor-Studiengang Berufspädagogik bereitet dich ideal auf die Lehre an Berufsfachschulen und in der Fort- und Weiterbildung vor. Du lernst deine Erfahrungen zu reflektieren und baust deine Lehrkompetenz auf, um dein Wissen weiterzugeben. Darüber hinaus begleiten wir dich dabei, dein Vorwissen auf den aktuellen Stand zu bringen, Schwächen zu überwinden und deine Stärken auszubauen. Durch unsere teilnehmerorientierten Lehr- und Lernformen fördern wir deine Fähigkeit zur Reflexion und zum Transfer wissenschaftlichen Arbeitens. 

Mit dem Bachelor-Abschluss erfüllst du die Voraussetzungen des § 9 Abs. 1 Nr. 2 PflBG und des bayerischen Kultusministeriums für den praktischen Unterricht an Berufsfachschulen der Pflege: 20 LP Berufswissenschaften Pflege, 40 LP Berufspädagogik, 12 Wochen Schulpraktikum und Lehrprobe.

Dein Studium setzt sich zusammen aus: 6 Semester Präsenzphasen + 1 Semester Praxisphase + 1 Semester Bachelorarbeit = 8 Semester

In den 6 Semestern der Präsenzphase studierst du je 10 Präsenzeinheiten pro Semester (jeweils von Freitag bis Samstag) bei uns an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth bei Nürnberg. An diesen Terminen tauscht du dich mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie deinen Dozentinnen und Dozenten aus und tankst neues Wissen und neue Motivation.

Aus der Pflege zur Lehrkraft
Deine Perspektiven im Detail

Das Bachelor-Studium Berufspädagogik - Fachrichtung Pflege bereitet dich in Theorie und Praxis optimal auf die Lehre an Berufsfachschulen und in der Fort- und Weiterbildung vor.

Durch das Studium erlangst du:

  • die Qualifikation für die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • die Voraussetzungen des § 9 Abs. 1 Nr. 2 PflBG und des bayerischen Kultusministeriums für den praktischen Unterricht an Berufsfachschulen der Pflege (20 LP Berufswissenschaften Pflege, 40 LP Berufspädagogik, 12 Wochen Schulpraktikum und Lehrprobe)
  • die Zugangsberechtigung für einschlägige Masterstudiengänge

Gleichwertigkeitsbescheid Praxisanleitung

Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern bescheinigt unserem Berufspädagogik-Bachelor (Pflege) die Gleichwertigkeit der Qualifikation als Praxisanleitung.

Mehr dazu
Dein Pflegepädagogik-Studium
Dein Pflegepädagogik-Studium

Dein Studienverlaufsplan

Studienabschnitt I: Ausbildung | 60 ECTS

  • Medizinisches Wissen (10 ECTS)
  • Pflegerisches Wissen (10 ECTS)
  • Grundlagen Gesundheitswesen (10 ECTS)
  • Berufliches Handeln der Pflege (10 ECTS)
  • Angeleitete Praxis (20 ECTS)

Dein Lehrplan

7 Semester 150 ECTS
1. Semester

Lehrinhalte 1. Semester

  • Theorien und Modelle der Pflege
  • Lehren und Lernen
  • Allgemeine Didaktik
  • Wissenschaftliches Arbeiten
2. Semester

Lehrinhalte 2. Semester

  • Med. Soziologie und Public Health
  • Berufspädagogik Schulpädagogik
  • Erwachsenenpädagogik
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
3. Semester

Lehrinhalte 3. Semester

  • Psychologie und Pathopsychologie
  • Bildungssystem und Schulrecht
  • Gesundheits- und Sozialforschung
  • Berufspädagogische Praxiseinführung
4. Semester

Lehrinhalte 4. Semester

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Versorgungsmanagement
  • Fachdidaktik Pflege
  • Ethik in Gesundheits- und Sozialberufen
5. Semester

Lehrinhalte 5. Semester

  • Versorgungsprozesse und -dokumentation
  • Praxisbegleitung
  • Curriculumentwicklung
  • Einführung Qualitätsmanagement
6. Semester

Lehrinhalte 6. Semester

  • Anatomie und Physiologie
  • Evidence Based Nursing
  • Unterrichtsgestaltung
  • Bildungsprozessmanagement und Leistungsmessung
7. Semester

Lehrinhalte 7. Semester

  • Recht im Gesundheitswesen
  • Schulpraktikum mit Lehrprobe
  • Wahlvertiefung
  • Bachelorarbeit

Zugangsvoraussetzungen
Berufspädagogik studieren - ohne NC

Diese Voraussetzungen brauchen wir:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife) und dreijährige Ausbildung in einem einschlägigen Gesundheitsberuf 
  • oder abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem einschlägigen Gesundheitsberuf mit Weiterbildung zum/r Lehrer/in und ein Beratungsgespräch an der SRH WLH
  • oder abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem einschlägigen Gesundheitsberuf und dreijährige hauptberufliche Tätigkeit in Vollzeit und ein Beratungsgespräch an der SRH WLH
    Im Fall der Zulassung nach Art. 45 Abs. 2 BayHSchG studierst du die ersten beiden Semester als Probesemester 

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen 345 Euro pro Monat, zzgl. einmalig 500 Euro Immatrikulationsgebühr.

Dein berufsbegleitendes Studium der Berufspädagogik an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule ist eine wertvolle Investition in deine Zukunft. Du profitierst bei uns von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen. Damit wirst du optimal auf deinen erfolgreichen Weg in der Lehre vorbereitet. Als private Hochschule erhalten wir keine staatliche Unterstützung, deswegen erheben wir Studiengebühren.

Wir wissen, dass nicht jeder Studiengebühren einfach so schultern kann. Deswegen möchten wir dich dabei unterstützen. Unser Stipendienangebot steht allen unseren Studierenden offen und bietet dir unterschiedlichste Formen der Förderung an. Darüber hinaus hast du immer die Möglichkeit, dich auf externe Stipendien zu bewerben.

Alle anderen gängigen Finanzierungsmöglichkeiten haben wir hier für dich zusammengetragen

Gerne kannst du zur Finanzierungsberatung auch unsere Studienberatung kontaktieren.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Die Bewerbung für das Wintersemester ist bis zum 15. September möglich.
Wir freuen uns auf dich! Hier geht es zu unserem Online-Bewerberportal.

Mach den ersten Schritt Gestalte deine Zukunft mit uns

Bewirb dich jetzt für ein Studium an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule!

Online-Bewerbungsportal
Neuer Campus
Neuer Campus

Unsere moderne Hochschule in Fürth bei Nürnberg

Direkt im Fürther Südstadtpark liegt unser großzügiger Neubau. In persönlicher Atmosphäre lädt unsere Hochschule zum Lernen, Vernetzen und Verweilen ein. Denn mit einer modernen Bibliothek, einer großzügigen Studierendenlounge, der Dachterrasse, zahlreichen Gastronomie- und Einkaufsangeboten in Laufnähe, zeigt sich unsere Hochschule als attraktiver Studienort.

Licht, Luft und Lernen
Nicht nur unseren Studentinnen und Studenten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefällt die moderne Architektur unserer Hochschule. Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule wurde von der Bayrischen Architektenkammer für die Architektouren 2021 ausgewählt. Hier findest du ein paar Impressionen.

Unser Campus