Master

Berufliche Bildung im Gesundheitswesen

  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Berufsbegleitend
  • 90 ECTS
  • 590 € / Monat
  • Fachrichtungen Pflege und Rettungswesen
  • ohne NC

Du willst deine berufspädagogische Kompetenz vertiefen. Mit unserem Master-Studiengang Berufliche Bildung im Gesundheitswesen erfüllst du die Voraussetzungen für den Unterricht an Berufsfachschulen gemäß Pflegeberufegesetz.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Studiere Berufliche Bildung im Master

Mit unserem Master-Studiengang Berufliche Bildung im Gesundheitswesen in den Fachrichtungen Pflege und Rettungswesen erfüllst du die Voraussetzungen für den Unterricht an Berufsfachschulen gemäß Pflegeberufegesetz und profitierst gleichzeitig von deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Als Lehrerin oder Lehrer an einer Berufsfachschule bist du Meister deines Fachs und möchtest dein Wissen und deine Kompetenz weitergeben. Hierfür erhältst du von uns das nötige Rüst- und Werkzeug, um sowohl berufspädagogisch didaktisch geschickt als auch fachwissenschaftlich durchdacht zu unterrichten. Bei uns wirst du im Kleingruppenprinzip befähigt, ebenso die Themen der Pflege bzw. des Rettungsdienstes abzudecken wie die genuin medizinischen Inhalte, die bisher – heutzutage vielerorts aber immer weniger – durch Mediziner unterrichtet werden. 

Mit dem Master-Abschluss erfüllst du die Anforderungen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus für den Fachunterricht an Berufsfachschulen (60 LP berufspädagogische Kompetenzen, 40 LP medizinisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen, 40 LP berufswissenschaftliche Kompetenzen sowie in ein 12-wöchiges Schulpraktikum mit Lehrprobe).

Für deine bestmögliche Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben haben wir unseren Studiengang Berufliche Bildung im Gesundheitswesen speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger ausgerichtet. Wir bieten dir eine modulare Struktur mit 9 Präsenzwochenenden pro Semester, bei der Vor- und Nachbereitung bist du zeitlich flexibel. Bei Bedarf unterstützen wir dich gerne mit einer flexiblem Modulbelegung. Zudem kannst du dein Studium durch Anerkennung von Vorleistungen verkürzen.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Das Master-Studium Berufliche Bildung im Gesundheitswesen bereitet dich in Theorie und Praxis optimal auf die Lehre und für den Bereich Fort- und Weiterbildung vor.

Mögliche ausgewählte Einsatzfelder für dich sind:

  • als Lehrkraft für den Fachunterricht an Berufsfachschulen der Pflege 
  • als Lehrkraft in der Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • betriebliches Bildungsmanagement in ausführenden und leitenden Positionen
  • beratende und begleitende Berufsfelder, etwa in Selbstverwaltungseinrichtungen innerhalb des Gesundheits- und Sozialwesens

Bescheinigungen des Kultusministeriums

Genehmigungsfreie Einstellung und Verwendung unserer Absolventinnen und Absolventen an nichtstaatlichen bayerischen Berufsfachschulen für Pflege möglich.

Bescheinigungen des Kultusministeriums

MASTER Berufliche Bildung im Gesundheitswesen Dein Studienverlaufsplan

5 Semester 90 ECTS
1. Semester

Lehrinhalte 1. Semester

  • Werteorientierte Klassenführung
  • Pathologie und Diagnostik
  • Toxikologie und Pharmakologie
  • Perspektiven professioneller Pflege (Fachrichtung Pflege)
  • Professionalisierung im Rettungsdienst (Fachrichtung Rettung)
2. Semester

Lehrinhalte 2. Semester

  • Mediendidaktik und E-Learning
  • Operative Medizin
  • Spezifische Pflegesettings (Fachrichtung Pflege)
  • Gefahrenabwehr und Einsatzplanung (Fachrichtung Rettung)
  • Forschungsmethoden
3. Semester

Lehrinhalte 3. Semester

  • Unterrichtsforschung
  • Medizintechnik und E-Health
  • Pflegeinformationssysteme (Fachrichtung Pflege)
  • Pädiatrische Notfallmedizin (Fachrichtung Rettung)
  • Ethik in der Forschung
4. Semester

Lehrinhalte 4. Semester

  • Komplexe Gesundheitsversorgung
  • Kultursensible Pflege (Fachrichtung Pflege)
  • Mensch und Technik im Rettungsdienst (Fachrichtung Rettung)
5. Semester

Lehrinhalte 5. Semester

  • Masterarbeit

Zugangsvoraussetzungen
Berufliche Bildung studieren - ohne NC

Diese Voraussetzungen brauchen wir:

  • Bachelor-Abschluss der Berufspädagogik oder der Pflege mit 210 LP, davon mindestens 30 LP Berufspädagogik, 20 LP medizinisch-naturwissenschaftliche Grundlagen, 20 LP Berufswissenschaften Pflege oder Rettungswesen
  • abgeschlossene Ausbildung gemäß einem Pflegeberufegesetz oder NotSanG.

Bei einem Bachelor-Abschluss mit 180 LP oder abweichenden Modul­anteilen oder einem Bachelor-Abschluss in Pflege oder Rettungswesen ist die Zulassung über ein einsemestriges Aufbaustudium möglich.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen 590 € pro Monat, zzgl. einmalig 500 Euro Immatrikulationsgebühr.
Wenn du bereits deinen Bachelor an einer SRH Hochschule absolviert hast, geben wir dir gerne 10 % Rabatt. Dies gilt auch für Absolventinnen und Absolventen von WLH/WLA-Studiengängen.

 

Dein berufsbegleitendes Master-Studium Berufliche Bildung im Gesundheitswesen an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule ist eine wertvolle Investition in deine Zukunft. Du profitierst bei uns von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen. Damit wirst du optimal auf deinen erfolgreichen Weg in der Lehre vorbereitet. Als private Hochschule erhalten wir keine staatliche Unterstützung, deswegen erheben wir Studiengebühren.

Wir wissen, dass nicht jeder Studiengebühren einfach so schultern kann. Deswegen möchten wir dich dabei unterstützen. Unser Stipendienangebot steht allen unseren Studierenden offen und bietet dir unterschiedlichste Formen der Förderung an. Darüber hinaus hast du immer die Möglichkeit, dich auf externe Stipendien zu bewerben.

Alle anderen gängigen Finanzierungsmöglichkeiten haben wir hier für dich zusammengetragen

Gerne kannst du zur Finanzierungsberatung auch unsere Studienberatung kontaktieren.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns auf dich! Hier geht es zu unserem Online-Bewerberportal.

 

 

Ausschreibung „Stipendium Master Berufliche Bildung“ BRK Bayreuth

Der berufsbegleitende Master „Berufliche Bildung“ an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule bildet Absolventinnen und Absolventen dafür aus, gemäß Pflegeberufegesetz den Fachunterricht an Berufsfachschulen unterrichten zu können. Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule profitiert seit Jahren von vielfältigen und dauerhaften Kooperationen mit Fachschulen und Trägern in der Pflege und im Rettungswesen. Ein aktuelles Beispiel zeigt diese Kooperation. Der Kreisverband des BRK Bayreuth lobt ein Stipendium für ein Studium im Master „Berufliche Bildung im Gesundheitswesen“ an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule aus. Das Stipendien ist verknüpft mit einer Anstellung als Lehrkraft in der Qualifikationsebene 3 und verknüpft mustergültig Studium und praktische Tätigkeit als Lehrkraft, d. h. Lernen und Lehren zugleich!

Mach den ersten Schritt Gestalte deine Zukunft mit uns

Bewirb dich jetzt für ein Studium an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule!

Online-Bewerbungsportal
Neuer Campus
Neuer Campus

Unsere moderne Hochschule in Fürth bei Nürnberg

Direkt im Fürther Südstadtpark liegt unser großzügiger Neubau. In persönlicher Atmosphäre lädt unsere Hochschule zum Lernen, Vernetzen und Verweilen ein. Denn mit einer modernen Bibliothek, einer großzügigen Studierendenlounge, der Dachterrasse, zahlreichen Gastronomie- und Einkaufsangeboten in Laufnähe, zeigt sich unsere Hochschule als attraktiver Studienort.

Licht, Luft und Lernen
Nicht nur unseren Studentinnen und Studenten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefällt die moderne Architektur unserer Hochschule. Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule wurde von der Bayrischen Architektenkammer für die Architektouren 2021 ausgewählt. Hier findest du ein paar Impressionen.

Unser Campus