Master

Gesundheits- und Sozialmanagement

  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Berufsbegleitend
  • 90 ECTS
  • 590 € / Monat
  • in nur 3 Präsenzsemestern möglich
  • ohne NC

Du möchtest Leitungs- und Management-Aufgaben im Gesundheitssektor übernehmen. Bei uns findest du heraus, wie Management in der Gesundheitsbranche optimal funktioniert.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Master Gesundheits- und Sozialmanagement

Du möchtest Leitungs- und Management-Aufgaben im Gesundheitssektor übernehmen oder hast bereits eine Leitungsfunktion und willst dein Wissen vertiefen?
Unser berufsbegleitender Master-Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement bereitet dich bestens auf die Herausforderungen vor, die mit deiner (angestrebten) Führungsaufgabe und Karriere im Gesundheits- und Sozialmarkt verbunden sind.
Bei uns stehst du im engen Austausch mit Dozentinnen und Dozenten sowie deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen und verstehst, wie Management in der Gesundheitsbranche optimal funktioniert.

Für deine bestmögliche Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben haben wir unseren Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger ausgerichtet. Wir bieten dir eine modulare Struktur mit drei Lehrveranstaltungen pro Modul. Diese finden an 5 Präsenzwochenenden pro Semester statt, bei der Vor- und Nachbereitung bist du zeitlich flexibel. Bei Bedarf unterstützen wir dich gerne mit einer flexiblem Modulbelegung. Zudem kannst du die Präsenzphase auf 3 Semester kürzen.

 

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Das Master-Studium Gesundheits- und Sozialmanagement bereitet dich in Theorie und Praxis optimal für deine Karriere in verschiedenen Gesundheits- und Sozialeinrichtungen oder deren Träger vor.

Mögliche ausgewählte Einsatzfelder im Gesundheits- und Sozialmanagement für dich sind:

  • das Management von Krankenhäusern, medizinischen Versorgungszentren, Rehabilitationseinrichtungen oder anderen Einrichtungen der Akutversorgung
  • das Management von Pflege- oder Altenheimen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Zentren der integrierten oder komplexen Versorgung oder anderen Sozialeinrichtungen
  • das Management von Trägergesellschaften von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • leitende Tätigkeiten in Kranken- und Sozialversicherungen sowie Verbänden des Sozialwesens
  • Beratung und Consulting in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • zudem erwirbst du mit dem Master-Abschluss die Voraussetzung zur Promotion

Master Gesundheits- und Sozialmanagement Dein Studienverlaufsplan

5 Semester 90 ECTS
1. Semester

Lehrinhalte 1. Semester

  • Mensch und Ökonomie
  • Personal- und Changemanagement
  • Gesundheits- und Sozialsysteme
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
2. Semester

Lehrinhalte 2. Semester

  • Gesundheits- und Sozialökonomie
  • Finanzierung und Investition
  • Strategische Unternehmensführung
  • Werteorientierung in Führung und Management
3. Semester

Lehrinhalte 3. Semester

  • Sozialmanagement und Corporate Responsibility
  • Accounting und Controlling
  • Recht im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Marketing & Projektmanagement in Gesundheits- und Sozialunternehmen
4. Semester

Lehrinhalte 4. Semester

  • Projektsemester: Aktuelle Entwicklungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
5. Semester

Lehrinhalte 5. Semester

  • Masterarbeit

Zugangsvoraussetzungen
Dein Master-Studium - auch ohne NC

Diese Voraussetzungen brauchen wir:

  • einschlägiger Bachelor-Abschluss mit 210 ECTS oder ein gleichwertiger Studienabschluss (Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS auf Anfrage möglich)
  • ein Jahr Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen 590 Euro pro Monat, zzgl. einmalig 500 Euro Immatrikulationsgebühr.
Wenn du bereits deinen Bachelor an einer SRH Hochschule absolviert hast, geben wir dir gerne 10 % Rabatt. Dies gilt auch für Absolventinnen und Absolventen von WLH/WLA-Studiengängen.

Dein berufsbegleitendes Studium Gesundheits- und Sozialmanagement an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule ist eine wertvolle Investition in deine Zukunft. Du profitierst bei uns von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen. Eine professionelle Organisation und langfristige Planung der Termine im Voraus ermöglichen es dir, die Präsenzphasen gut mit deiner Berufstätigkeit zu vereinbaren. Als private Hochschule erhalten wir keine staatliche Unterstützung, deswegen erheben wir Studiengebühren.

Wir wissen, dass nicht jeder Studiengebühren einfach so schultern kann. Deswegen möchten wir dich dabei unterstützen. Unser Stipendienangebot steht allen unseren Studierenden offen und bietet dir unterschiedlichste Formen der Förderung an. Darüber hinaus hast du immer die Möglichkeit, dich auf externe Stipendien zu bewerben.

Alle anderen gängigen Finanzierungsmöglichkeiten haben wir hier für dich zusammengetragen

Gerne kannst du zur Finanzierungsberatung auch unsere Studienberatung kontaktieren.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Mach den ersten Schritt Gestalte deine Zukunft mit uns

Bewirb dich jetzt für ein Studium an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule!

Online-Bewerbungsportal
Neuer Campus
Neuer Campus

Unsere moderne Hochschule in Fürth bei Nürnberg

Direkt im Fürther Südstadtpark liegt unser großzügiger Neubau. In persönlicher Atmosphäre lädt unsere Hochschule zum Lernen, Vernetzen und Verweilen ein. Denn mit einer modernen Bibliothek, einer großzügigen Studierendenlounge, der Dachterrasse, zahlreichen Gastronomie- und Einkaufsangeboten in Laufnähe, zeigt sich unsere Hochschule als attraktiver Studienort.

Licht, Luft und Lernen
Nicht nur unseren Studentinnen und Studenten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefällt die moderne Architektur unserer Hochschule. Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule wurde von der Bayrischen Architektenkammer für die Architektouren 2021 ausgewählt. Hier findest du ein paar Impressionen.

Unser Campus