Zurück

TANNE

Beschreibung
Das Projekt TANNE

Patienten mit neurologischen Symptomen oder Erkrankungen, die durch ein SAPV-Team oder in einem Hospiz betreut werden, erhalten Zugang durch eine telemedizinische Anbindung Zugang zu einer fachneurologischen sowie neuropalliativen Versorgung und Betreuung. Ziel des Programms – Linie neue Versorgungsformen – ist die Erprobung und Evaluation der Regelversorgungstauglichkeit der telemedizinischen Organisationsinnovation. Prof. Jürgen Zerth ist Sprecher der AG Evaluation, die sich aus dem Forschungsinstitut IDC, der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (Prof. Kirsten Brukamp) und der Universität Bayreuth (Prof. Christian Maier) zusammensetzt. 

Projektleitung: Prof. Dr. Jürgen Zerth 

Projektlaufzeit: 01.10.2020 bis 30.11.2023

Projektpartner: Krankenhaus Agatharied (Konsortialführer); MEYTEC; StatConsult; AOK Bayern; Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Prof. Brukamp; Universität Bayreuth, Prof. Maier

Gefördert von: Gemeinsamer Bundesausschuss, Innovationsausschuss

Mehr zu TANNE

Ansprechpartner

Bei Fragen stehen Cordula Forster und Sebastian Müller gerne zur Verfügung.