Zurück

Bibliothek

Lesen und Lernen in angenehmer Atmosphäre

Wissen, wo was steht
Wissen, wo was steht

Unsere Bibliothek

Die Bibliothek der SRH Wilhelm Löhe Hochschule befindet sich im Erdgeschoss linker Hand gegenüber den Seminarräumen 3 und 4. Mit ruhigen Arbeitsplätzen zum Recherchieren, Lesen und Lernen lässt es sich hier in angenehmer Atmosphäre studieren.
Unsere Bibliothekarin steht dir bei allen Fragen rund um die Informationsrecherche beratend zur Seite und fördern deine Informationskompetenz. Du findest bei uns Printmedien entsprechend deinem Curriculum und eine stetig wachsende Anzahl von elektronischen Ressourcen. 

Nutzung und Öffnungszeiten

Unsere Bibliothek steht vorrangig unseren Studierenden, Professorinnen und Professoren sowie unseren wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung. Externe Nutzer können die Bibliothek zu den Bürozeiten nach Rücksprache mit unserer Bibliothekarin, Frau Kunz, nutzen.

Achtung: Auf Grund der Corona-Pandemie gilt der aktuelle Hygieneplan der SRH WLH. Daraus ergeben sich bis auf weiteres folgende Änderungen für die Bibliothek:

  • Die Bibliothek ist eingeschränkt geöffnet. Die Öffnungszeiten sind: dienstags bis freitags von 9 bis 12 Uhr
  • Die Nutzung für unsere Studierenden ist nur nach Voranmeldung im Bibliotheksbüro möglich (telefonisch oder per E-Mail)
  • Du erhältst dann einen Zeit-Slot von ca. 30 Minuten innerhalb des oben genannten Zeitraums
  • Diese Regelung ist leider nötig, da im Moment nur maximal fünf Personen gleichzeitig die Bibliothek bzw. den Recherche-/Kopierraum nutzen dürfen

Du hast Fragen zur Bibliothek? Ich bin gerne für dich da.

Meine Bürozeiten sind dienstags bis donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr.

Unsere digitale Bibliothek Nutze unsere große Auswahl an Printmedien und elektronischen Ressourcen

Für deine Recherche stehen dir folgende Dienste zur Verfügung:

 

eOPAC ist der lokale Online-Katalog der SRH Wilhelm Löhe Hochschule. Er ermöglicht dir die Suche nach Medien, die dir vor Ort in der Präsenzbibliothek der SRH WLH zur Verfügung stehen.

eOPAC

Über das Datenbank-Infosystem (DBIS) bieten wir dir Zugriff auf eine Vielzahl wissenschaftlicher Datenbanken aller Fachgebiete. DBIS ist ein kooperativer Service wissenschaftlicher Bibliotheken zur Nutzung von Datenbanken. Die Präsentation der Datenbanken erfolgt sortiert nach Fachgruppen oder über eine alphabetische Liste aller Titel. Zusätzlich erleichtert eine Suche in Titeln und Inhaltsbeschreibungen die Auswahl der für den eigenen Bedarf relevanten Datenbanken.

Datenbankrecherche

Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule ist an der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) beteiligt. Das Gemeinschaftsprojekt mehrerer Bibliotheken ermöglicht dir einen strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften im Internet. Die Zeitschriften können nach Fächern sortiert oder alphabetisch aufgelistet werden, es gibt die Möglichkeit, einzelne Titel zu suchen oder unterschiedliche Anzeigeoptionen aufzurufen. Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltextartikel werden durch ein Ampelsystem symbolisiert.

Elektronische Zeitschriften

Seit den 1970er-Jahren entstanden in Deutschland die sogenannten regionalen Verbundsysteme mit dem Grundgedanken, die von anderen Bibliotheken erzeugten Titelaufnahmen für die Katalogisierung der eigenen Neuerwerbungen nutzen zu können und dafür an verschiedenen zentralen Stellen zusammenzuführen. Die überwiegende Mehrzahl der wissenschaftlichen Bibliotheken ist heute einem der sechs regionalen Verbundsysteme angeschlossen. Das Verbundportal Gateway Bayern ermöglicht die Suche im gemeinsamen Katalog aller bayerischen Verbundbibliotheken und bietet die Integration weiterer Kataloge und Datenbanken in die Recherche an.

Gateway Bayern

Hinweis bei externem Zugriff auf die elektronischen Dienste der SRH Wilhelm Löhe Hochschule

Im Rahmen des WLAN-Netzes der SRH WLH hast du uneingeschränkten Zugriff auf alle Online-Dienste der Bibliothek. Die Zugangsberechtigung zu den Datenbanken und elektronischen Zeitschriften wird meist über die IP-Adresse des anfragenden Rechners abgeprüft. Damit dir eine IP der SRH Wilhelm Löhe Hochschule zugewiesen werden kann, musst du dich entsprechend authentifizieren und einwählen. Bei einer externen Anmeldung, zum Beispiel von dir zu Hause, kann der Zugriff auf bestimmte Medien eingeschränkt sein.