Zur Personenübersicht
  • Professor

Prof. Dr. Michael Schneider

Lehrveranstaltungen im Bereich Pflegewirtschaft und Pflegeinnovation
Raum: Büro 1.09 (1. OG)
E-Mail:
Telefon: 0911 766069 31

Über mich
Über mich

1998
Allgemeine Hochschulreife am Leibniz Gymnasium Altdorf

1998 - 1999
Ausbildung zum Krankenpflegehelfer am Krankenhaus Rummelsberg

1999 - 2002
Ausbildung zum Krankenpfleger am Klinikum Nürnberg

2003
Krankenpfleger auf der geriatrischen Rehabilitation des Krankenhauses  Rummelsberg

2003 - 2009
Studium der Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth und der Universitat Politècnica de València mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement

2009 - 2010
Geschäfts- und Studienleitung am Institut für angewandte Gesundheitsökonomie Bayreuth

2009 - 2013
Mitarbeiter der strategischen Unternehmensplanung der Krankenhäuser der Barmherzige Brüder Bayern

2013
Akademischer Grad des Doktor der Wirtschaftswissenschaft (Dr. rer. pol.) an der Universität Bayreuth

auf Grund der Dissertation „Wertschöpfungsorientierte Arbeitsteilung im Krankenhaus. Effizienzbewertung und Auswahl von Organisationsformen am Beispiel der Pflege. Eine organisationstheoretische Analyse“ bei Prof. Dr. Dr. Peter Oberender

2013 - 2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Wilhelm Löhe Hochschule und am Forschungsinstitut IDC

2019 - Aktuell
Professor für Pflegewirtschaft und Pflegeinnovation an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule

Auszug
An diesen Publikationen habe ich mitgewirkt


2021

  • Nass. E./Schneider, M. (geplant 2021), Maschinen mit Moral für eine gute Pflege der Zukunft?, in: Pfannstiel, M. (Hrsg.), Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen, Springer.
  • Landherr, J./Westerholt, S./Gockel, J./Kuntz, S./Raeder, K./Schmeer, R./Strube-Lahmann, S./Stricker, B./Prescher, T./Wittmannn, A./Schneider, M. (geplant 2021), Konferenz-Workshop der AG 5 des Clusters „Zukunft der Pflege“: Digitale Innovationen und die Herausforderungen für die zukünftige Qualifikation professionell Pflegender, in: Zerth, J/Forster, C./Müller, S./Bauer, C./Bradl, P./Loose, T./Konrad, K. (Hrsg.), Kann Digital Pflege? – 3. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“, Konferenzband Teil 1, 16. Und 17. September 2020, Nürnberg.
  • Prescher, T./Müller, S./Jaensch, P./Schneider, M./Zerth, J. (geplant 2021), Technik, Pflege und prozessorientierte Organisationsentwicklung: Nachhaltige Implementierung durch gezielte Bildungsmaßnahmen, in: Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement - Gegenwart und Zukunft sozialer Dienstleistungsarbeit.


2020

  • Prescher, T./Schneider, M./Müller, S./Zerth, J. (2020), Konstitution und Konstruktion der Technikimplementierung in Pflegeeinrichtungen am Beispiel der Dekubitusprophylaxe, in: Pädagogik der Gesundheitsberufe – Die Zeitschrift für den interprofessionellen Dialog, 2-2020, S. 115-121. 
  • Schneider, M./Besser, J./Geithner, S. (2020), Technologische Innovationen in der Pflege: Von der routinebasierten zur anlassinduzierten Pflege, in: Pfannstiel, M./Kassel, K./Rasche, C. (Hrsg.), Innovationen und Innovationsmanagement im Gesundheitswesen, S. 615-632.


2019

  • Schneider, M. (2019), Erstattungsfähigkeit in der Pflege, in: M. El-Madani, M./Gärtner, A./Hamm, S. (Hrsg.), Medizintechnik und Informationstechnologie MIT - Konzepte, Technologien, Anforderungen, 01207, S. 1-8.
  • Nass, E./Schneider, M. (2019), Ethischer Pflegekompass für Deutschland. Orientierung zur Zukunft guter informeller Langzeitpflege, in: Stimme der Familie, Familienbund der Katholiken, 66. Jahrgang, Heft 5/2019, S. 15-20.
  • Schneider, M./Müller, S. Prescher, T./Bauer, C.Bradl, P./Palzer, V./Loose, T./Zerth, J. (2019), Das Pflegepraxiszentrum Nürnberg: Technikbereitschaft und Technikakzeptanz als Bestandteil einer systematischen Untersuchung von Innovationsbarrieren von Technologien in der Pflege, in: Friedrich, P./Fuchs, D. (Hrsg), Assistive Technik für selbstbestimmtes Wohnen, 6. Ambient Medicine Forum, 19.-20.Februar in Kempten, S. 135-140.
  • Schneider, M. (2019), Arbeitsteilung im Gesundheitswesen – eine ökonomische Perspektive, in: Zerth, J./Schildmann, J./Nass, E. (Hrsg.), Versorgung gestalten – Interdisziplinäre Perspektiven für eine personenbezogene Gesundheitsversorgung.
  • Jaensch, P./Heidl, C./Müller, S./Schneider, M./Zerth, J. (2019), Der SIEB-Ansatz zur Identifizierung von Innovationsbarrieren technischer Assistenzsysteme im Gesundheits- und Sozialmarkt, in: Friedrich, P./Fuchs, D. (Hrsg), Assistive Technik für selbstbestimmtes Wohnen, 6. Ambient Medicine Forum, 19.-20.Februar in Kempten, S. 117-124.
  • Hamm, S./Schneider, M. (2019), Krankenhaus 4.0 – Status quo und Perspektiven, in: M. El-Madani, M./Gärtner, A./Hamm, S. (Hrsg.), Medizintechnik und Informationstechnologie MIT - Konzepte, Technologien, Anforderungen, 11002, S. 1-16.


2018

  • Schneider, M./Hamm, S. (2018), Organisationscontrolling am Beispiel der Pflege: Auswahl einer effizienten Organisationsform, in: Pfannstiel, M./Straub, S. (Hrsg.), Dienstleistungscontrolling in Gesundheitseinrichtungen – Aktuelle Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, Wiesbaden 2018, S. 265-284.
  • Schneider, M./Schmidt, S./Zerth, J (2018), Die Kommune als Gestalter von Versorgungs-prozessen: Eine organisationstheoretische Betrachtung, in: Pfannstiel, M./Da-Cruz, P./Rasche, C. (Hrsg.), Entrepreneurship im Gesundheitswesen III – Digitalisierung – Innovationen – Gesundheitsversorgung, Wiesbaden 2018, S. 243-264.
  • Jaensch, P./Schneider, M./Heidl, C./Müller, S. und Zerth, J. (2018), Bewertung technischer Innovationen im Gesundheitswesen am Beispiel der Pflege als multiperspektivische Herausforderung: der SIEB-Ansatz, in: Zerth, J./Schildmann, J./Nass, E. (Hrsg.), Versorgung gestalten – Interdisziplinäre Perspektiven für eine personenbezogene Gesundheitsversorgung.
  • Hamm, S./Schneider, M. (2018), Neue Spieler, neue Geschäftsmodelle, neue Wertschöpfung – die (unbemerkte) Disruption des Gesundheitswesens durch Internationalisierung, in: Pfannstiel, M./Da-Cruz, P./Schulte, V. (Hrsg.) Internationalisierung im Gesundheitswesen – Strategien, Lösungen, Praxisbeispiele, Wiesbaden 2018.
  • Bauer, C./Bradl, P./Loose, T./Schneider, M./Müller, S./Zerth, J./Prescher, T. (2018), Entwicklung eines Organisationskonzeptes zur praxisnahen Testung und Evaluation innovativer MIT-Lösungen in verschiedenen Pflegesettings, in: Boll, S./Hein, A./Heuten, W./Wolf-Ostermann, K. (Hrsg), Zukunft der Pflege – Tagungsband der 1. Clusterkonferenz 2018 – Innovative Technologien für die Pflege, Oldenburg 2018, S. 51-56.
  • Prescher, T./Zerth, J./Müller, S./Schneider, M./Bradl, P./Bauer, C./Loose, T. (2018), Neue Pflegetechnologien als Bildungsaufgabe im Pflegepraxiszentrum (PPZ) Nürnberg, in: Boll, S./Hein, A./Heuten, W./Wolf-Ostermann, K. (Hrsg), Zukunft der Pflege – Tagungsband der 1. Clusterkonferenz 2018 – Innovative Technologien für die Pflege, Oldenburg 2018, S. 8-12.


Fachvorträge 2020- 2018

  • Prescher, T./Schneider, M./Müller, S./Jänsch, P./Zerth, J. (2020), Prozessorientierung als Implementierungskriterium technologischer Pflegeinnovationen: Organisationales Lernen als Beitrag zur digitalen Transformation, Tagung „Kompetenzen für die digitale Transformation Eine Herausforderung für Unternehmen und Bildungseinrichtungen“, 03./4. März 2020 in Schweinfurt.
  • Prescher, T./Schneider, M./Müller, S./Jaensch, P./Zerth, J. (2020), Technik, Pflege und prozessorientierte Lernkulturentwicklung: Konstitution und Konstruktion der Technikimplementierung in Pflegeeinrichtungen am Beispiel der Dekubitusprophylaxe, Tagung „Gegenwart und Zukunft sozialer Dienstleistungsarbeit – Chancen und Risiken der Digitalisierung in Sozialer Arbeit, Pflege und Erziehung, 11.-13.03.2020 in Nürnberg.
  • Prescher, T./Zerth, J./Müller, S./Schneider, M./Jaensch, P. (2019), Technikbereitschaft von Pflegenden bei robotischen Systemen: Organisationstheoretische und verhaltensbezogene Konsequenzen zur Implementierung technischer Innovationen in der Pflege, Vortrag an der 2. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ am 16./17. September 2019 in Berlin.
  • Palzer, V./Loose, T./Bauer, C./Bradl, P./Zerth, J./Schneider, M./Müller, S. (2019), Der ELSI+-Ansatz: Eine ergänzende Betrachtung ökonomischer, praktischer und technologischer Implikationen innovativer MIT-Lösungen in der Pflege, Vortrag am „European Nursing Informatics“ 5./6. September 2019 in Flensburg.
  • Prescher, T./Zerth, J./Schneider, M./Müller, S./Jaensch, P. (2019), Technologische Pflegeinnovationen brauchen eine prozessorientierte Lernkulturentwicklung – Technikbereitschaft bei Pflegekräften am Beispiel der Zukunft der Dekubitusprophylaxe, Vortrag am Kongress Lernwelten am 13. September in Kärnten.
  • Zerth, J./Schneider, M./ Müller, S./ Bauer, C./ Bradl, P./Loose, T./Palzer, V. (2019), Systematische „Markt- und Nutzerinformation“ durch ein Pflegepraxiszentrum (PPZ Nürnberg) – Hebel zur Förderung von technischer Innovation in der Pflege, Vortrag an der Jahrestagung dggö, Session „Systematische Patienteninformation zwischen Verhaltens- und Verhältnisstrukturen“, Ausgsburg, 18.03.2019.
  • Schneider, M./Zerth, J. (2018), Innovationsbarrieren von digitalen Versorgungslösungen in der Pflege, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung The Future of Healthcare III – Von Gepflegt zu Gepflogen: Aktueller Stand, Akzeptanz und Aussichten der digitalen Transformation in der Pflege, Veranstalter Themenplattform Digitale Gesundheit/Medizin, Würzburg 11.09.2018.


Poster 2018-2020

  • Schleicher, M./Schneider, M./Heidl, C. (2020), Effektivität und Effizienz einer elektronischen Patientenakte- aufgezeigt anhand in Studien verwendeter Endpunkte, Poster an der 3. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege – Kann Digital Pflege, 16. und 17. September in Nürnberg.
  • Schilmeier, F./Fuchs, G./Thieme, A./Nachtmann, K./Teutsch, M./Müller, R./Meier, K./Prescher, T./Schneider, M. (2020), Implikationen von "Technik in der Pflege" im Unterricht an Berufsfachschulen für Pflegeberufe: eine Befragung von Pflegepädagogen, Poster an der 3. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege – Kann Digital Pflege, 16. und 17. September in Nürnberg.
  • Schneider, M./Jaensch, P./Müller, S./Forster, C./Heym, N./Hanzhanz, T./Loose, T./Bauer, C./Bradl, P./Zerth, J. (2020), Der ELSI+-Ansatz am Beispiel einer Kommunikationsapp im Pflegepraxiszentrum Nürnberg, Poster an der 3. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege – Kann Digital Pflege, 16. und 17. September in Nürnberg.
  • Loose, T./Bauer, C./Bradl, P./Konrad, R./Forster, C./Müller, S./Schneider, M./Zerth, J. (2020), Virtual Reality zur sozialen Betreuung im Pflegeheim – Erkenntnisse einer Erprobung im Pflegepraxiszentrum Nürnberg, Poster an der 3. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege – Kann Digital Pflege, 16. und 17. September in Nürnberg.
  • Hanzhanz, T./Heym, N./Loose, T./Schneider, M. (2020), Die bedarfsorientierte Gestaltung einer Planungssoftware im klinischen Betrieb – ein Praxisbeitrag, Poster an der 3. Clusterkonferenz Zukunft der Pflege – Kann Digital Pflege, 16. und 17. September in Nürnberg.
  • Schneider, M./Müller, S./Jaenesch, P./Heym, N./Obser, G./Zerth, J. (2019), Pflegerelevante Outcomes am Beispiel von zwei Apps zur Verbesserung der Kommunikation in der Pflege im Pflegepraxiszentrum Nürnberg, Poster an der 2. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ am 16./17. September 2019 in Berlin.
  • Zerth, J./Jaensch, P./Schneider, M./Müller, S. (2019), Systematische „Markt- und Nutzerinformation“ in der Pflege – auf dem Weg von der Technikbereitschaft zur Nachfrage, Poster an der 2. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ am 16./17. September 2019 in Berlin.
  • Ott, J./Schneider, M./Zerth, J. (2019), Akzeptanz technischer Innovationen in der Pflege aus Sicht der professionellen Pflege, Poster am „European Nursing Informatics“ 5./6. September 2019 in Flensburg.
  • Schneider, M./Müller, S./Bauer, C./Bradl, P./Loose, T./Palzer, V./Zerth, J. (2018), Pflegepraxiszentrum Nürnberg: Ein Standort zur systematischen Untersuchung von Innovationsbarrieren von Technologien im Pflegebereich, Poster am 17. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung 2018 in Berlin vom 10.10.2018-12.10.2018.
  • Prescher, T./Zerth, J./Müller, S./Schneider, M./Bradl, P./Bauer, C./Loose, T. (2018), Neue Pflegetechnologien als Bildungsaufgabe im Pflegepraxiszentrum (PPZ) Nürnberg, Vortrag im Rahmen der 1. Clusterkonferenz - Zukunft der Pflege – Innovative Technologien für die Pflege, Oldenburg 06.Juni 2018.
  • Bauer, C./Bradl, P./Loose, T./Schneider, M./Müller, S./Zerth, J./Prescher, T. (2018), Entwicklung eines Organisationskonzeptes zur praxisnahen Testung und Evaluation innovativer MIT-Lösungen in verschiedenen Pflegesettings, Vortrag im Rahmen der 1. Clusterkonferenz - Zukunft der Pflege – Innovative Technologien für die Pflege, Oldenburg 07.Juni 2018.