Zurück

Hand in Hand mit der Praxis

Theorie und Praxis eng verzahnt

Mehr Praxisbezug geht nicht

In interdisziplinären Projekten, Exkursionen, Praxisphasen und Diskussionen voneinander lernen ist unser Ziel. Durch den Austausch mit Praxispartnern, Dozenten und anderen Studierenden bekommst du den direkten Einblick in viele spannende Bereiche der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, der Berufspädagogik und der Psychologie. Ob berufsbegleitend, ausbildungsbegleitend, dual oder Vollzeit –­­ unsere vielseitigen Studiengänge bieten hierfür den optimalen Nährboden.

Dein Praxisbezug
Dein Praxisbezug

Projekte. Praxissemester. Mentoring.

Wir glauben an eine Ausbildung, bei der du Erlerntes direkt ausprobieren kannst. Deshalb haben wir uns der kompetenzorientierten und projektbasierten Lehre verschrieben. Du studierst und forschst bei uns an realen Projekten mit Praxispartnern aus der Region. Dabei arbeitest du mit Studierenden aus unterschiedlichsten Disziplinen zusammen und wirst so zum erfahrenen Teamworker. Außerdem baust du dir schon frühzeitig ein Netzwerk auf, das im Anschluss an dein Studium von großem Wert sein wird. Für zusätzlichen Praxisbezug sorgen unsere Dozenten und Professoren, die aktiv in Einrichtungen und Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft mitwirken, als Fachspezialisten oder Führungskräfte.
Als Bachelor-Student absolvierst du bei uns ein Praxissemester bei einer Organisation deiner Wahl. Hier profitierst du von unserem regionalen und überregionalen Netzwerk. Unser Mentoren-Programm rundet deine praktische Vorbereitung aufs Berufsleben ab. 

Unser Career-Service auch für dich das passende Angebot.

Career-Service